Produktionsunterstüzende Software

INFOR COM 7.2 (PRODUKTIONS-PLANUNGS-SYSTEM)

Mit unserem PPS haben wir ein durchgängiges Tool, mit dem wir die komplette Auftragsverwaltung abbilden. Die Prozesskette sichert einen reibungslosen Ablauf von der Anfrage zum Angebot, Auftragsanlage, Auftragsplanung, Ressourcenplanung, Lieferschein und der Rechnungsstellung.

XEN SOFT X-MSK (PRODUKTIONS-SOFTWARE)

Mit X-MSK verwalten und sichern wir unsere CNC-Programme, Werkzeuge und Informationen zur Fertigung. Diese Daten sind jederzeit abrufbar und erhöhen die Flexibilität in unserer Produktion. Per Knopfdruck können sämtliche Daten an die Maschine geschickt und mit der Bearbeitung gestartet werden.

INVENTOR (PRODUKTIONS-SOFTWARE)

Mit Inventor konstruieren wir Vorrichtungen und erstellen Vordrehzeichnungen. Diese werden in einer Datenbank gesichert und können als 3D-Modell oder als technische Zeichnung ausgegeben werden.

MASTERCAM V19 (PROGRAMMIER-SOFTWARE)

Mit MasterCam haben wir die Möglichkeit komplexe Bearbeitungen, wie u. a. Verzahnungs- und Freiformfräsen zu programmieren. Durch Maschinensimulationen sind wir in der Lage Kollisionen von Werkzeug und Werkstück frühzeitig zu erkennen und zu beheben. Dadurch reduzieren wir das Risiko in der Maschine auf ein Minimum.

MATRIX CAM (VIRTUELLE CAM-SOFTWARE)

Mit Matrix CAM programmieren wir den Großteil der Programme für unsere Integrex-Maschinen extern an unseren CAM-Plätzen. Hier wird sichergestellt, dass die Programme schon vor Fertigungsstart programmiert und überprüft sind. Kollisionen können auch hier durch eine virtuelle Maschinensimulation erkannt und behoben werden.

INFOBOARD (PRODUKTIONS-PLANUNGS-SOFTWARE)

Mit InfoBoard werden die zu bearbeitenden Aufträge auf 3 Monitoren in der Produktionshalle dargestellt. Hier können jederzeit alle relevanten Informationen abgerufen werden, um so den Informationsfluss zu gewährleisten.