UNSERE QUALITÄTSPHILOSOPHIE

Unsere KOCKS MANUFACTURING Philosophie baut auf hochqualitative Fertigungsstandards „Made in Germany“ und nachhaltige Beschaffungsstandards „Sourced in EU“. Die KOCKS MANUFACTURING schaut auf mehr als 50 Jahre Erfahrung und ausgeprägte Fähigkeiten im Bereich des Maschinenbaus.

Über das Werk KOCKS MANUFACTURING

ERFAHRUNG SEIT ÜBER 50 JAHREN

Die KOCKS MANUFACTURING ist seit über 50 Jahren im Anlagenbau sowie in der Lohnfertigung tätig und ein fester Bestandteil der Bremer Industriegeschichte. Unsere KOCKS MANUFACTURING Philosophie baut auf hochqualitative Fertigungsstandards „Made in Germany“ und nachhaltige Beschaffungsstandards „Sourced in EU“. Die KOCKS MANUFACTURING schaut auf mehr als 50 Jahre Erfahrung und ausgeprägte Fähigkeiten im Bereich des Maschinenbaus. Mit unserem Maschinenpark 4.0 können wir flexibel auf Ihre Anforderungen reagieren und Ihren Fertigungsauftrag zum Erfolg führen.

Ein besonderer Qualitätsmehrwert für unsere Kunden in der Lohnfertigung ergibt sich dank unserer wertvollen Erfahrung in Bezug auf Genauigkeiten, Fertigungstoleranzen, Montageherausforderungen sowie Qualitätskontrollen hochkomplexer Komponenten wie der 3-Walzen-Technologie. Dem Ziel einer steten Optimierung und effizienten Gestaltung der Fertigungsprozesse folgend, investieren wir in Technologie 4.0 und die Schulung unseres Fachpersonals.

Unsere Kunden können sich auf ein hochmotiviertes Team an Fachkräften verlassen, dass Sie mit Ihrem spezifischen Anliegen ausgesprochen professionell und wertschätzend begegnet. Wir pflegen kurze Wege – zu unseren Kunden und innerhalb des Teams. Das spart Zeit, verkürzt die Reaktionszeiten und gestaltet Kommunikation deutlich effizienter. Ein Wettbewerbsfaktor für unsere Kunden und die Realisierung ihrer Aufträge im Rahmen der Lohnfertigung, der nicht hochgenug eingeschätzt werden kann.

Das sind wir:

Industrie 4.0

MADE IN GERMANY

Um in der Produktion und Lohnfertigung für die Zukunft gewappnet zu sein, legt KOCKS MANUFACTURING schon heute den Fokus auf die Standards der Industrie 4.0: Digitalisierung und autonome Steuerung.

Mit unserer Produktionsplanung sowie der direkten Vernetzung der Maschinen mit unserem ERP System produzieren wir auf Technologie der Industrie 4.0. Unsere Mitarbeiter können in der Fertigung direkt auf erforderliche Daten zugreifen, mit dem Ziel, den Fertigungs- und Montageprozess optimal zu gestalten. Dank dieser Automatisierung können wir flexibel und kurzfristig auf Veränderungen reagieren und Termine einhalten. Relevante Daten für alle Bauteile und -gruppen sind stets verfügbar, so dass lange Rüstzeiten der Vergangenheit angehören.

Mensch und Technologie

WIR SETZEN AUF GUT AUSGEBILDETE FACHKRÄFTE UND MODERNSTE AUTOMATISIERUNG

In der Planung, Montage und Fertigung beschäftigt die KOCKS MANUFACTURING ausschließlich Fachkräfte, die in großen Teilen auf eine lange Erfahrung im Maschinen- und Anlagenbau zurückblicken. In gemischten Teams mit Facharbeitern jüngerer Generationen entstehen wertvolle Lösungen aus Automatisierung und handwerklichen Fertigkeiten.

Um kurzfristig und flexibel reagieren zu können, Stückkosten und Durchlaufzeiten im Sinne der Kunden zu reduzieren, haben wir in Automatisierung und mannlose Fertigungsschritte investiert. Dank jüngster Technologieinvestitionen nach Industrie 4.0

So garantieren wir als Lohnfertiger den Kunden ausgesprochen effiziente Arbeitsschritte und Montageabläufe, eine hohe Fertigungsgüte mit engen Fertigungstoleranzen selbst bei hochkomplexen Konturen und im Ergebnis eine präzise qualitative und terminliche Fertigstellung mit hoher Planbarkeit. Unabhängig von verfügbarem Fachpersonal.

Mit neuem Konzept die Durchlaufzeiten halbiert

„Dieser vermeintlich banale Spannrahmenbringt enorme Zeit- sowie Kostenvorteile und erhöht zugleich die Flexibilität.“

Nachhaltigkeit

KOCKS MANUFACTURING NUTZT DIE KRAFT DER SONNE

Mit einer Investition einer Photovoltaikanlage auf dem Dach der Produktionshalle in Bremen im Jahr 2019, trägt die KOCKS MANUFACTURING konkret zum Klimaschutz bei. 60 Prozent des Strombedarfs der KOCKS MANUFACTURING werden bei Vollauslastung regenerativ durch die Kraft der Sonne geliefert. Bei einer installierten Leistung von ca. 750 kWp lässt sich jedes Jahr der Ausstoß von 400 Tonnen CO2 vermeiden. Der ökologische Fußabdruck unserer Fertigung hat sich dadurch signifikant verbessert.