Ihr Partner in der Lohnfertigung

Sie suchen nach Kapazitäten in der Lohnfertigung zur Metallbearbeitung sowie technologischen Möglichkeiten zur Machbarkeit und industriellen Fertigung von Prototypen, Einzeltypen (Losgröße 1) oder Kleinserien im Maschinenbau?
Dann sprechen Sie uns, die KOCKS Manufacturing GmbH & Co. KG, an.

Wir bieten Ihnen die industrielle Fertigung nach Ihren Vorstellungen!

Für Ihr besonderes Anliegen im Maschinenbau, in der Metallbearbeitung speziell in Bezug auf umformende Verfahren bieten Ihnen die besondere KOCKS Manufacturing Präzision ‚Made in Germany‘. Exakte Fertigung nach Ihren Maßvorgaben.

In der Auftragsfertigung finden Sie bei uns Kapazitäten und Engineering sowohl in der Neuteilefertigung, Zerspanung, CNC-Zerspanung, Getriebeherstellung und Getriebemontage als auch im Bereich von Ersatzteilen, Instandhaltung und Getriebereparatur.

Dank Industrie 4.0 können wir flexibel und professionell auf Ihre Anforderungen reagieren und Ihren Fertigungsauftrag zum Erfolg führen.

Unsere Kunden sind Industrie, Maschinen- und Anlagenbetreiber. Wir bearbeiten für unsere Kunden Materialien wie Grauguss [auch vergütet], Baustahl, niedriglegierte Stähle, hochlegierte Stähle [Edelstähle] sowie als Nichteisen-Metalle Aluminium, Messing und Bronze.

Unser Qualitätsversprechen ist gekoppelt an eine Kultur, die durch Zuverlässigkeit, Wertschätzung und Durchhaltevermögen im Erreichen optimaler Ergebnisse für unsere Kunden geprägt ist.

Ihr KOCKS Manufacturing Team. Sprechen Sie uns an.

Gute Gründe für eine Lohnfertigung in der Zerspanung und CNC-Zerspanung bei KOCKS Manufacturing

Viele Unternehmen aus dem Maschinenbau – etwa aus dem allgemeinen Maschinenbau, dem Maschinenbau für die Windkraftindustrie, dem Kompressoren- und Hydraulikbau, dem Vorrichtungsbau der Luft- und Raumfahrttechnik, dem Bergbau, der Verpackungsindustrie, der Herstellung von Getrieben und Verzahnungen – suchen nach einem Lohnfertiger mit Kompetenzen in der Zerspanung und CNC-Zerspanung.

Eine Lohnfertigung – auch Auftragsfertigung oder verlängerte Werkbank genannt – kann dann für Sie als Auftraggeber wirtschaftlich und technologisch sinnvoll sein, …

Letzteres ist der Fall, wenn die Herstellungskosten einer Lohnfertigung geringer als bei Ihnen als Auftraggeber selbst ausfallen – etwa in der Kleinserienfertigung. Wirtschaftlichkeit ist auch im Hinblick auf die Senkung der fixen Kosten ein Aspekt, da Sie als Auftraggeber keinen eigenen Maschinenpark unterhalten müssen. Sie müssen nicht in eine eigene Zerspanungskapazitäten investieren und dafür auch kein eigenes qualifiziertes Personal einstellen.

In diesen Fällen kann es für Sie durchaus sinnvoller sein, bei einem Lohnfertiger wie der KOCKS Manufacturing mit hoher Präzision zu fertigen. Dank einer professionellen Fremdfertigung, einer verlängerten Werkbank, wird es Ihnen ermöglicht, wertvolle Kundenanfragen trotz einer angespannten Auftragslage und internen Engpässen zu bedienen. Das wird Ihnen als Auftraggeber eine größere Flexibilität und Reputation am Markt einbringen.

Ihre Marktstellung als Auftraggeber sichern Sie dann, wenn es Ihnen gelingt, Kundenaufträge fristgerecht bedienen zu können. Aus diesem Grund sollten Sie sich einen Lohnfertiger suchen, der fristgerecht, budgetgerecht und zielgerecht fertigt und liefert.
Auch Reparaturaufgaben – bspw. Getriebereparaturen und Walzgerüstreparaturen – können als Lohnfertigung eingekauft werden: Von der Demontierung, dem Ersatz und der Montage von Baugruppen bis hin zur Beurteilung von Bauteilen und Lagern.

Was einen Lohnfertiger wie die KOCKS Manufacturing ausmacht

ON TARGET

Einhaltung Ihres Qualitätsversprechens gegenüber Ihren Kunden.

ON TIME

Termintreue und Verlässlichkeit, ohne Verzögerungen in der Lieferkette an Ihre Kunden.

ON BUDGET

Kalkulationssicherheit und kein nachträgliches Claim-Management.

Unsere Leistungen können im Paket oder einzeln erbracht werden – je nach Kundenbedarf für die Lohnfertigung

Engineering als Dienstleistung:

Ein besonderer Mehrwert der KOCKS Manufacturing.

Getriebeherstellung, Getriebereparatur, Getriebeprüfstand:

von bspw. Gerüsten und Getrieben für europäische Stahl- und Walzwerke. Inklusive Getriebemontage, Bereitstellung Getriebebauteile sowie Durchführung Prüfläufe.

Auftragsfertigung, Zerspanung, CNC-Fertigung:

von der Beschaffung und Materialmanagement, über Schweißen, Drehen, Fräsen, Bohren, Schleifen bis hin zu Messvorgängen zur Qualitätssicherung inklusive Dokumentation.

Montage, Getriebemontage

bis 20 Tonnen [Kran Kapazität]; überdimensionierte Werkstücke und Großteile-Fertigung, in besonderen Fällen wäre ein Gewicht bis 60 Tonnen möglich.

Testläufe, Prüfläufe

mit außergewöhnlichen Möglichkeiten im Getriebebau in Bezug auf alle Medien, wie Strom, Wasser und Öl.
Wir fertigen nach Konstruktionszeichnungen unserer Kunden, die mit Bemaßung und Toleranzen ausgestattet sind. Eine Programmierung erfolgt nach 3-D-Modellen.

Unsere KOCKS Manufacturing PLUS-Punkte

Die Branchen, die wir bedienen, sind – abhängig von den zu fertigenden Bauteilen, von Größe, Gewicht und Losgröße – ausgesprochen vielfältig.

SPRECHEN SIE UNS AN!

Friedrich-Kocks-Straße 3
28197 Bremen
Fax: +49 (0) 421 52 080 – 120

Die Projektbegleitung unserer Kunden in der Zerspanung erfolgt durch unsere Teamleiter

Sascha Bost

Teamleiter Produktionsvorbereitung, -planung und -steuerung

Industrie 4.0

KOCKS Manufacturing bietet als Lohnfertiger die Vorteile der Digitalisierung und autonomen Steuerung.